GESCHÄFTE AUFTRÄGE BÜROARBEITEN MUSTERBRIEFE VORLAGEN

Empfehlung Links

 

Das Kindle e-buch zur Seite 1red.de  "Aller Anfang ist leicht" finden Sie hier
 

Das Buch zur Seite 1red.de  "Aller Anfang ist leicht" neu überarbeitet finden Sie hier.

 

 
 
 

 

Preiserhöhung. Machen Kleinunternehmer häufig ungern, sie befürchten einen Kunden zu verlieren. So erkennt Ihr Kunde den Mehrwert und die Notwendigkeit Preise anzupassen.

 

1.7 Freundliche Preiserhöhung Musterbrief


Das ist ein unumgängliches, wichtiges Thema. Es ist kurz erklärt, dennoch machen es viele so ungern. Fingerspitzengefühl wie auch eine freundliche Ankündigung ist angesagt.

Mit einem guten Anschreiben erkennt Ihr Kunde den Mehrwert, darüber hinaus die Notwendigkeit Preise anzupassen. Ist eine Preiserhöhung riskant? Nein, es ist unumgänglich, zuweilen die Preise anzupassen. Preiserhöhungen sind für Ihren Kunden niemals angenehm. Sie sollten die Hintergründe dieser Erhöhung dem Kunden genau erläutern. Diese Beweggründe sollen den Kunden überzeugen, vermeiden Sie unwichtige, nicht nennenswerte Hinweise.

 

Gestiegene Lohnkosten, Kraftstoffe, Preissteigerung beim Vorlieferanten, Rohstoffe, Versicherungen sind relevante Gründe.

 

Wann
Kündigen Sie Ihre Preiserhöhung rechtzeitig an. Mit einer Erhöhung zu einem späteren Zeitpunkt geben Sie Ihrem Kunden die Möglichkeit noch zu den vorangegangen Preisen einen Auftrag zu erteilen. Dieses ist gleichzeitig eine positive Mitteilung, kann Ihrem Geschäft kurzfristig zu neuen Aufträgen verhelfen.

Wer
Benutzen Sie diese Preiserhöhung“gleichzeitig als Werbeschreiben. Schicken Sie diese Mitteilung auch an Kunden, die in letzter Zeit keine Geschäfte mit Ihnen gemacht haben, möglicherweise leben so alte Geschäftsbeziehungen wieder auf.

Wie
Weisen Sie Ihren Kunden zunächst einmal auf Positives hin. Zuverlässige Auftragsabwicklung, schnelle Bearbeitung, hochwertige Arbeit, stellen Sie Ihre Stärken ins Bild. Bringen Sie das positive Element unbedingt in dieses, für den Kunden nicht angenehme, Schreiben mit ein. Eine Preiserhöhung sollte Ihrer Kalkulation entsprechen, vor allem nicht zu niedrig angesetzt werden. In Kürze wieder Erhöhung vorzunehmen, wäre für Ihren Kunden dann richtig unangenehm.

 

Können Sie als Gegenleistung Ihrem Kunden vielleicht ein besonderes Bonbon anbieten? Z. B. ein Skontoabzug, Mengenrabatt etc.

So kann eine Freundliche Preiserhöhung  aussehen.

 

Musterbrief/Vorlage Preiserhöhung 

 

 

 

 

 

Preiserhöhungen sind in der Regel durchlaufend für eine Firma, sie wird weitergegeben, in der Regel bis zum Endverbraucher. Ich finde diese Vertriebsschiene mit vielen Beteiligten nicht mehr zeitgemäß. Z. B. kann man in Baumärkten doch vieles günstiger als im Großhandel bekommen, oder auch im Internet. Um konkurrenzfähig zu bleiben, werden in Zukunft einige der »Mitverdiener« aussortiert.

Beispiele


Handwerk
Zulieferer - Hersteller - Großhändler - Handwerksbetrieb ist 10+10+10+10 = 40 
Zulieferer - Hersteller - Handwerksbetrieb ist 10+10+10= 30

Der Großhändler ist bei den Einzelhandelsketten schon heute nicht mehr beteiligt. Für kleine Einzelkämpfer verteuert sich das Produkt dadurch unnötig. Am Ende ist bei Reklamationen oder Problemen sowieso der Hersteller, der Ansprechpartner.

Ich weiß, es geht um Stückzahlen, nur wer ist dabei der Verlierer. Endverbraucher kaufen die Ware doch billiger woanders. Der Handwerks Betrieb darf »bauseits geliefertes« montieren. Ladenlokale kämpfen ums Überleben. Hier sollten die zuständigen Kammern doch dieses Thema aufgreifen. Würde ein Großhändler schließen, Hersteller besser organisieren, könnten mindestens 3-10 Firmen überleben. Klar weiß ich, was noch alles dahintersteckt, dennoch muss es gelöst werden. Funktioniert in den Staaten und anderen Ländern einwandfrei.

Noch krasser ist es bei Möbeln im gehobenen Segment. Da wird am Ende der Verbraucher nur noch "abgezockt", meine Meinung. Es geht schon in der Gewinnmarge der Beteiligten los.

 


Zulieferer - Hersteller - Lizenzinhaber - Vertreter - Verkäufer ist 5+15+50+5+35 =110

Heftig oder? Auch das hängt im Grunde nur mit dem deutschen Recht zusammen. Patente/Lizenzinhaber der Designer haben hier, ich meine 100 Jahre nach dem Ableben des Designers, strikte Gültigkeit. Diese langen Lizenzen haben andere Länder nicht, man kann diese Möbel zum halben Preis dort bekommen. Jedwede Einfuhr verhindern diese Lizenzinhaber erfolgreich. Aktuell passiert mit Cassina Möbelklassiker Lizenzinhaber, die haben einen Kauf in England, Italien etc. komplett gecancelt. Wir müssen wohl damit leben, leider hat kein kleiner Krauter die Möglichkeit solche Prozesse zu führen. Diese Kalkulationen sind von mir nicht willkürlich aufgestellt, nein ich habe und erlebe es jetzt hautnah.

Es wird wohl zunächst mal alles so bleiben, wie es ist. Preiserhöhungen finden so oder so statt, deshalb kommt niemand drum rum.

 

Weitere Musterbriefe und Vorlagen aus dem Geschäftsalltag :



 

                           

preiserhöhung

 Musterbrief Preiserhöhung deutsch 

 

 

 

preiserhöhung englisch  Sample letter / template price increase english 

 

 

 

 

preiserhöhung französisch Exemple de lettre / template hausse des prix französisch 

 

 

 

preiserhöhung italienisch

 Esempio di lettera / template aumento di prezzo italienisch 

 

 

 

 

preiserhöhung china vereinfacht

  信样本/模板提价 chinesisch vereinfacht

 

 

 

 

 

 

 

 

Empfehlungen - Angebote - Highlights dieser Website 1red.de

 

 

grafik8