GESCHÄFTE AUFTRÄGE BÜROARBEITEN MUSTERBRIEFE VORLAGEN

 

 

 
 
 

 

Werbebriefe Muster Vorlagen

 Werbebriefe. Viel Arbeit investiert, wenig Resonanz, ist sehr oft das Ergebnis. Das muss nicht sein, zeigen Sie der Welt "wo ich bin ist oben". 

Werbebriefe sind die beste Möglichkeit um mit Kunden ins Gespräch zu kommen, Neukunden aber auch Altkunden.  Nur wie ist man auch erfolgreich und bekommt eine Rückmeldung. In der Regel landenWerbebriefe meistens im Papierkorb, manchmal sogar ungeöffnet. Dabei hat man keine Kosten und Mühen gescheut und das alles für die Tonne. Ein Werbebrief ohne irgend ein Erfolg ist frustrierend. Dabei ist so ein Brief die beste Möglichkeit zur Kundenakquise. Darf ich überhaupt noch unaufgefordert Werbebriefe schreiben fragen Sie im Moment viele. Ja es ist schon etwas kniffelig geworden und man sollte sich genau informieren. Werbung per Email sollte nur mit dem Einverständnis des Empfängers verschickt werden.

Online ist das Sammeln von Adressen inzwischen selbstverständlich, meist ohne großen Aufwand. Firmen und Einzelhandel Vorort machen es sich da schwer, vernachlässigen diesen Bereich völlig, dabei klappt es genauso gut wie es Online-Firmen halten. Adresen von Kundschaft und Kontakten sind wertvoll, deshalb sammeln Sie innerhalb Ihrer Kundschaft oder Kontakten Adressen wann immer es geht. Mehr dazu in den 50 Tipps für den Einzelhandel.. 

 

 

Vorlage/Muster Werbeschreiben

Vorlagen : Thema Geschäftsbriefe 

 

1.24 Werbeschreiben - Beispiele und Musterbriefe

 

Was machen Sie damit? In der Regel Mülleimer.

Eine Option, um mit Kunden ins Gespräch zu kommen, nur wie ist der Werbebrief auch erfolgreich und bekommt auch eine Rückmeldung. Nur leider landen Werbebriefe meistens im Papierkorb, manchmal sogar ungeöffnet. Dabei haben wir keine Kosten und Mühen gescheut, das alles für die Tonne. Ein Werbebrief ohne irgendeine Rückmeldung ist frustrierend. Dabei ist so ein Brief die beste Möglichkeit zur Kundenakquise. Darf man überhaupt noch unaufgefordert Werbebriefe schreiben, fragen im Moment viele. Ja es ist schon etwas kniffelig geworden, man sollte sich genau informieren. Werbung per Post oder E-mail sollte nur mit dem Einverständnis des Empfängers verschickt werden. Sammeln Sie deshalb innerhalb Ihrer Kundschaft und Kontakten jede Adresse, um auf Nummer sicher zu gehen.

Briefwerbung darf nur noch an Adressen aus sogenannten Listendaten erfolgen. Was genau Listendaten sind, können Sie auf Seite der IHK noch einmal genau nachlesen.

Sie werden, feststellen es gibt noch viele Ausnahmen, hier kommt unser altes Branchenbuch wieder ins Spiel. Informieren Sie sich jedoch genau über die „Aussage“ Listendaten und öffentlich. Ein Impressum z. B. ist zwar öffentlich, hier darf man aber die Adresse nicht zu Werbezwecken benutzen. Werbeschreiben gehören zur Kundenakquise, nach wie vor eine gute Aktion um Kunden anzusprechen.

Werbung per Brief ist also schwieriger geworden liegen Ihnen aber brauchbare Adressen vor, bestimmen Sie Ihre Zielgruppe um Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung zielgenau anzubieten.

 

Ich habe jeden Tag mehr Werbung als Geschäftspost im Briefkasten, geht doch den meisten Firmen so. Das landet in der Regel unbeachtet im Müll, ist so wie Geld ins Altpapier untermischen. Kataloge von unzähligen Firmen, man schaut nicht mal das Cover mehr an. Es ist ein Relikt vergangener Zeit, die Informationen erreichen uns heute anders. Natürlich gibt es noch Kunden die diese Art stöbern bevorzugen oder kein Internet nutzen, aber eher wenige vermute ich mal. Ein kompletter Wirtschaftszweig arbeitet hier ins Leere, oder? Vermutlich gibt es doch einige Vorteile, einer davon ist, die vielen Arbeitsplätze die davon abhängig sind. Laienhaft ausgedrückt, Planer, Papier, Fotograf, Texter, Drucker, Adressen, Transport, Briefträger, Papierentsorger und alles geht von vorne los. Sinnfrei? Menschen haben dadurch Arbeit und das macht Sinn. Verrückte Welt. Es wird jedoch immer noch "Schlupflöcher" geben z.B. von Zehntausend wird einer erreicht. Diese Möglichkeiten hat eine kleine Firma nicht, die einzige Chance ist gut sein und auf den Punkt kommen um ein anders "Schlupfloch" zu finden. 

 

Nachdenken - neugierig die "Großen" und "Kleinen" beobachten - Probieren

 

 

Was soll ein Werbeschreiben bewirken?

  • Neukunden
  • Umsatz bringen.
  • Bekanntheitsgrad erhöhen.
  • Altkunden behalten

 Es muss ein Treffer sein.

 

 

Schreiben Sie keine Briefe mit negativen Inhalten bzw. kritisieren sie nicht.

 

»Vorhandene, Mangelhafte, wenig aktuelle Produkte/Projekt/Ware etc. des Kunden nicht schlecht machen«. Das ist extrem schwierig ich weiß es aus eigener Erfahrung. Ich in meinem Bereich sehe ich Firmen mit derart schlechten Internetseiten, die einer Firma einfach nur schaden. Es geht nicht, dass ich sage »Ihre Seite ist überholt, sieht ziemlich selbst gestrickt oder inhaltlich wenig aussagefähig«. Der Firmeninhaber ist not amused That the point. Überlegen Sie wie Sie es dem Leser richtig verpacken, ohne ihn zu kritisieren.

Werbeschreiben müssen gelesen werden.


Ein Werbebrief muss so gestaltet sein, dass er zumindest gelesen wird. Verfassen Sie dieses Schreiben so kurz wie eben durchführbar. Lange Romane werden nicht gelesen. Es ist nicht einfach, kurz und knapp die Vorteile eines Angebotes zu schreiben, dazu so erfolgreich das man auch eine Rückmeldung bekommt. Prozentual liegt die Rückmeldung zwar nicht sehr hoch, aber das kalkuliert man ein. Achten Sie einfach mal auf die Werbebriefe, die Ihnen geschickt werden, welcher, spricht Sie an, welcher landet direkt im Papierkorb.

 

1 Blick
Die meisten Leser erkennen auf den ersten Blick, ob es lohnt, diesen Brief vollständig zu lesen. Deshalb ist die Strukturierung von Werbebriefen von großer Bedeutung.

2. Blick
Der zweite Blick geht meistens auf den Absender und das Betreff. Schreiben Sie eine einprägsame Betreffzeile, gestalten Sie Ihre Briefvorlage professionell.

3. Blick
Dann geht es zum eigentlichen Text, dieser muss überdurchschnittlich gut sein, den Leser neugierig machen. Reißerische Floskeln z. B. erstklassig, zuverlässig, erfolgreich, flexibel, leistungsfähig etc., schreibt jeder und wird diese Aussagen anpreisen, deshalb gehen Sie mit solchen Ausdrücken sparsam um. Viele Firmen benutzen diese Aussagen ohne nachzudenken z.B. ich suche einen Kaminofen, nicht zu teuer. Ich stosse dabei mehrheitlich auf Firmen die unter 1500 Euro überhaupt keinen Kaminofen anbieten. Sie werben und bevorzugen die allgemeinen Aufhänger, billig, preiswert etc. 

 

Machen Sie nicht die Fehler die bereits andere gemacht haben.

Mustertext

 

Gestalten Sie Ihren Brief leicht lesbar. Absätze, nicht zu lange Sätze machen so ein Schreiben lesefreundlich.

 

Bieten Sie Ihr Angebot professionell an. Kunden beauftragen Firmen, weil Sie jetzt oder später jemanden brauchen. Nicht weil Sie sich so klasse finden, versetzen Sie sich in den Kunden, wie Sie reagieren würden. Natürlich sind Sie erstklassig, nur erzählen, kann man viel wie der Tag lang ist. Abheben von den Mitbewerbern, geschickt erklären das man vielleicht nicht anders, jedoch besser in diversen Bereichen ist, überzeugen vom Mehrwert.

 


Eine geeignete Möglichkeit, um für einen späteren Zeitpunkt in Erinnerung zu bleiben, ist dem Schreiben eine Visitenkarte beizulegen. Visitenkarten heben viele Menschen oftmals auf, Werbebriefe jedoch landen früher oder später garantiert im Papierkorb.

Erzählen Sie nicht zu viel über Ihre Person, versuchen Sie Sätze einzubringen, welche den Empfänger ansprechen. Sorgen Sie dafür das der Kunde Ihr Angebot auch genau versteht, schreiben Sie klar und eindeutig. Erklären Sie Ihr Angebot kurz und aussagekräftig, damit der Empfänger sofort erkennt, was Sie anbieten. Im Grunde braucht man nur:

«Erstelle Ihre Webseite für unter 400,00 €, überzeugen Sie sich hier, www.make-webdesign.de

 

Ich bin überzeugt die visuelle, geometrische Gestaltung des Werbebriefs, nordet die Geschichte mehr ein als Inhaltloses anpreisen.

Vergessen Sie nicht am Ende des Schreibens Ihren Leser zu einer Handlung aufzufordern. Sehr passend ist eine Einladung Ihre Webseite zu besuchen. Hier kann der Kunde ohne direkten Kontakt zunächst viel über Sie erfahren. Ein Werbeschreiben kann aber noch so erstklassig sein, passt der Internetauftritt nicht dann landet Ihr sorgfältig vorbereitetes Schreiben garantiert im Mülleimer. Natürlich kann man den Leser auch zu anderen Aktionen auffordern, nur hierzu kommt es meistens nur dann, wenn akuter Bedarf vorhanden ist.

 

Ihren Kunden auffordern mit z. B.

 

  • Was Sie anbieten möchten
  • Internetseite besuchen.
  • Rückruf
  • Kärtchen zurücksenden etc.

 

 

 

 

 

 

Eine Option ist auch, diesen Brief als Anlass für ein Telefonat zu nehmen. Vielleicht nach einer gewissen Zeit einen gut verfassten, sogenannten »Nachfassbrief« schreiben, noch einmal freundlich auf Ihr Angebot hinweisen. Kommt auf den konkreten Fall an, niemals nerven, es ist mitunter klug, zu einem späteren Zeitpunkt anzuklopfen.

 

Ein Werbeschreiben sollte zwingend eine exakte Aussage haben, nicht in ein allgemeines Gerede übergehen.

 

 

 

 

Nachstehend finden Sie eine Idee, einen Werbebrief zu verfassen.


Werbeschreiben - Musterbrief

 

 » Beispiel Werbetext

 

Betreff : Kernaussage

 

Sehr geehrte/r …........

Wir/Ich ... sind/bieten ... …...... an, dazu möchten wir Ihnen heute ein ausgezeichnetes Angebot machen. Unsere Leistungen/Produkte sind für Sie sicher von Interesse.


Ein bis zwei prägnante Leistungen/Produkte bzw. Erläuterung Ihrer Arbeit. Versuchen Sie einzelne Produkte hervorzuheben aus Ihrem Angebot.

 

Sollte ein Bedarf jetzt oder vielleicht später vorhanden sein, mache ich Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Das Produkt/Leistung ist ein äußerst scharf kalkuliertes Angebot, Sie werden durch meine Arbeiten/Leistungen profitieren.

Besuchen Sie meine/unsere Internetseite www. Ihreseite.de, informieren Sie sich über meine Arbeiten und lernen Sie das Unternehmen kennen.

Wahlweise: Rufen Sie mich kurzerhand mal an, Sie erreichen mich unter der Telefonnummer 012345678, ich gebe Ihnen gerne zusätzliche Auskünfte -
Wahlweise: Ich rufe Sie in den nächsten Tagen einmal an, um mich vorzustellen.

Ich würde mich freuen Ihr Interesse geweckt zu haben und höre gerne wieder von Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Name

PS anliegend lege ich einmal meine Visitenkarte bei, so haben Sie meine Kontaktdaten vorliegen.


Vergessen Sie auf keinen Fall ein PS denn dieses wie auch die Betreffzeile, werden meistens nur vom Empfänger registriert.

 

 » Das wird vom Kunden vorrangig beachtet

 

Drei Dinge werden in der Regel gelesen bzw. überflogen:

  • Absender
  •  Betreff
  •  das PS

 und das auch nur wenn die Präsentation stimmt. 

 

Nicht zu viel über lange Texte grübeln, die Zeit lieber in die optische Darstellung investieren.

Fokussieren Sie daher ihre Ideen auf diese Punkte, sie werden den Ausschlag geben. 

 

Dieses Beispiel Werbeschreiben soll jetzt nicht unbedingt eine grundsätzliche Vorlage sein, es geht um die entscheidenden Eckdaten. Berücksichtigen Sie diese Angaben, Fehler vermeiden, dann hat man gute Chancen auf die ein oder andere Rückmeldung. Diese Werbeschreiben erhöhen natürlich, wie auch andere Werbemaßnahmen, den Bekanntheitsgrad. Das heißt Sie verkaufen nicht nur direkt, sondern auch indirekt.

Beachten Sie bei ihren Werbeaktionen unbedingt das gesamte Paket. Kurz und knapp.

 

Richtig Werben - das könnte Sie interessieren.

 

 

Viel Erfolg.

 

 

 

 

 

 

Empfehlungen - Angebote - Highlights dieser Website 1red.de

 

 

grafik8

 

 

 

 

 » 1red.de ist mehr als nur eine Webseite - lesen Sie mal hier

 

 

Werben Sie an dieser Stelle für Ihr Unternehmen.

 

 1red

 

 Günstig

 

 Themenbezogen

 

› Backlinks generieren

 

Gastartikel

 

Weitere Werbemöglichkeiten/Backlinks/Content auch auf der Website topgewerbe 

 

 

» baumen-group die Handwerker aus Bielefeld uncomplicated ever

 

 

Handwerker in Bielefeld Alles aus einer Hand

 

Ulrich Przybilla                                             

Fugenbau, Haus-                                     

und Badsanierungen                                

 

 

Frank Trachte 

Fugensanierung -  Fugenabdichtung  

 

 

Frank Rauschenbach

Dach-Fassaden-Isolierungs- und Schieferarbeiten

 

Mike Kobusch                                     
Heizung und Sanitär                      

 

 

Schormann Malermeister

 

 

Blodow & Lotte GbR   

Trocken- und Innenausbau

 

 

Alexander Zilke               

Garten und Landschaftsbau Gärtnermeister  & Agrarbetriebswirt

 

 

  • Jahrelange Erfahrung in den verschiedenen Gewerken. Reibungslose Arbeitsabläufe, durch genaue Terminabsprachen,  zwischen den einzelnen Gewerken.
  • Faire Preise. Werkstoffe guter Qualität von Ortsansässigen Fachhandel. Flexibilität

 

 

baumen-group

 

» Elektroanlagen Oestringer Ladenbau: Lieferung und Montage Lichtsysteme -  Licht und Schatten - Preis Leistung perfekt

 

 

Φ Kompetent 

Φ Zuverlässig

Φ Fexibel

Φ Preis Leistung sensationell

 

 

Unser Team ist überall im Einsatz – deutschlandweit  und in Europa.

oestringer

 

 

» make-webdesign realisiert Websites für kleine Firmen - unschlagbar in Preis und Leistung

 

 

Die Anforderung an eine Internetseite ist hoch. Technik, Responsive, Aufbau der Seite sind die handwerklichen Tätigkeiten des Webdesigners. Alles in ein ansprechendes Design verwandeln ist die Herausforderung dabei.

 

 Anspruchsvolles Design 

→ Moderne und Aktuelle Umsetzung entsprechend der heutigen Anforderung

→ Webseiten für alle Bildschirme/Handys optimiert 

→ Spezialisiert auf Kleine Firmen

→ Preis klein - Leistung groß 

 

 

Es ist die billigste Werbemaßnahme aller Zeiten und steht kostenmäßig immer im Verhältnis zur Größe des Untrnehmens.

 

make250 Mobile

 

 

» Preisausschreiben wenn Sie das lesen....werden Sie staunen - surprise surprise ! ! ! ! 

 

Preisausschreiben

Immer wieder neue Gifts 

 


Dieses Mal gibt es :

♦ Das Buch "Kleine Firma - Aller Anfang ist leicht" gewinnen

♦ Auf geht´s

♦ Schreiben und Tippen Sie eine Zahl zwischen 0,00 und 1,00. Die Zahl die nur einmal genannt wird gewinnt diesen Preis 

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen 

(z.b. wird 0,07 nur einmal genannt ist es der Gewinn) Einsendeschluss ist der 31.01.2018 Bei mehr als 2 Gewinnern entscheidet das Los.

 

Preisausschreiben
Zahl zwischen 0,00 und 1,00
Please enter your name!
Bitte Adresse eingeben
Bitte Adresse eingeben
Please enter your email!
Ihr Tipp!